Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer Kirchgemeinde! Kirche entdecken  Ein Angebot der  Evang.-Luth. Kirche Bayern Jahreslosung 2016 Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jes 66,13 (L) Freiraum Ein Kooperationprojekt mit der Grundschule “Eldekinder” Evangelisch - Lutherische Kirchengemeinde Grabow Wir sind mitten in der Erntezeit, jetzt im ausgehenden Sommer. Das Getreide ist längst vom Feld, vielleicht vom Mais mal abgesehen. Aber da sind ja noch Kartoffeln und Hackfrüchte einzubringen. In den Gärten gibt es Äpfel, Birnen und Pflaumen zu pflücken. Und in den Weinbaugebieten beginnt die Weinlese, schwere körperliche Arbeit an oft steilen Hängen. Das Foto auf der Titelseite vermittelt einen kleinen Eindruck davon. Es ist beeindruckend, was da alles wieder herangewachsen ist und uns zur Verfügung steht. Und so werden in diesen Wochen landauf, landab Erntedankfeste gefeiert - z.B. am 24. September in Prislich das Kreiserntefest. Es beginnt mit einem Dankgottesdienst im Festzelt, der uns ins Bewusstsein ruft: Es ist nicht selbstverständlich, dass wir satt zu essen haben. Die Generationen vor uns haben auch Hungerjahre erlebt, wie sie - Gott sei's geklagt - in anderen Teilen unserer Welt leider immer noch Realität sind. Der Dank für die Ernte will also münden in die Bereitschaft zu teilen und sich für gerechtere Verhältnisse auf der Erde einzusetzen ! Brot und Wein spielen eine große Rolle in unseren Gottesdiensten, nicht nur an Erntedank. Denn wenn wir bei der Feier des Abendmahls diese Gaben Gottes miteinander teilen, machen wir uns die Liebe Gottes bewusst, die allen Menschen gilt: „Ich habe dich je und je geliebt." Geben wir weiter davon in unserem Alltag, nicht nur in der Zeit der Ernte und des Danks dafür! Es grüßt Sie herzlich Ihr Pastor  M. Wanckel September 2016 Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. Jer 31,3 Offene Kirche Noch bis 17 . September ist die Stadtkirche wie folgt offen: dienstags - freitags 10.00 - 11.30 Uhr                              14.00 - 17.00 Uhr samstags                10.00 - 11.30 Uhr Glocken-„Fahrplan" 02.10.2016  Letztes Läuten der alten Glocken im Emtedank-   gottesdienst ab 04.10.2016 Demontage der alten Glocken 04.10.2016 / 19.30 Uhr Informationsabend zur Gestaltung und dem Guss                               der neuen Glocken, Gemeindehaus St.Georg ab 10.10.2016 Sandstrahlen und Korrosionsschutz des Glockenstuhls 28.10 . oder 04 .11.2016 Glockenguss in Karlsruhe Wir fahren mit einem Bus dorthin, besichtigen die Glockengießerei und nehmen am Guss um 15 Uhr teil, werden dort übernachten und tags darauf zurückfahren. lnformation/Anmeldung ab Ende September im Gemeindebüro. vorauss. 25.11.2016 Ankunft der 4 neuen Glocken in Grabow 27.11.2016 / 10 .00 Uhr Gottesdienst mit Glockenweihe ab 28.11.2016 Montage des neuen Geläuts 11.12.2016 / 16 .00 Uhr Adventsmusik mit erstem Glockengeläut Achtung! Alle Termine im November unter Vorbehalt! Der Gemeinebrief zum Download